PROGRAMM




TERMINE 2018 

27.04. bis 01.05.
10.10. bis 14.10.
17.10. bis 21.10.

oder nach Vereinbarung

DAUER
5 Tage (inklusive An- und Abreisetag)

TEILNEHMER
Maximal 8 Personen um Ihnen eine optimale persönliche Betreuung zu gewährleisten

UNTERKUNFT AUF MALLORCA (mediterran, mit Pool)
Finca im Hinterland oder Haus mit Meerblick (2-stöckig mit Dachterrasse, 3 Doppelzimmer mit Bad)

KOSTEN
1200 € Programm und Verpflegung ohne Unterkunft

In der Finca
1.600 € Doppelzimmer-Belegung (2 Personen) 
1.750 € Einzelzimmer-Belegung (im Doppelzimmer)

In einem Haus
1.550 € Doppelzimmer-Belegung (2 Personen) 
1.700 € Einzelzimmer-Belegung (im Doppelzimmer)
1.950 € ganzes Haus (Einzelbelegung)

Die Preise gelten pro Person für Programm, Verpflegung (Vollpension*) und Unterkunft - der Flug ist nicht inkludiert.

*) außer am letzten Abend mit Restaurantbesuch

Anmeldung über das Formular unter dem Menüpunkt Anmeldung oder über: mail@mindbody-mallorca.com

PROGRAMM
  • täglich* 2 Workshops zur Wissensvermittlung im Kleingruppen-Setting (5-8 Personen; jeweils 1-2 Stunden)
  • täglich* Übungseinheiten zur Förderung von Achtsamkeit
  • täglich** 2 Yoga-Einheiten, vormittags und nachmittags
  • Gemeinsame gesunde Mahlzeiten auf der Finca-Terrasse mit Weitblick 
*) außer am An- und Abreisetag
**) außer am Anreisetag 

Bei Interesse im Einzelsetting extra buchbar:
  • Coaching (berufsbezogen, konfliktbezogen, individualisierter Lifestyleplan etc.)
  • Psychotherapie
  • Ernährungsberatung 
  • Massagen (Thai-Yoga-Massage)
  • Weiterfolgende Beratungs-Einheiten über Skype möglich

Freizeit: individuell gestaltbar; Sportmöglichkeiten wie Laufen, Schwimmen, Spaziergänge am Meer u.a.
Gerne können sie sich auch einfach in der ausgedehnten Poollandschaft oder im Garten entspannen.

Auf Wunsch kann das Mobiltelefon abgegeben werden. Für Erreichbarkeit in dringenden Fällen stellen wir gerne eine Nummer zur Verfügung.


WORKSHOP INHALTE

Ein aktueller Schwerpunkt ist unter anderem die Darm-Hirn Achse - die Wechselwirkungen zwischen Darm und Psyche - mit wichtigen Bereichen wie Ernährung, Detox, Stress und Entspannung.

Ein weiterer Fokus liegt auf Entspannung, Achtsamkeit sowie Burnout-Prävention - und wie psychisches und körperliches Wohlbefinden mithilfe der Integrativen Medizin nachhaltig gefördert werden können.

In unseren Workshops sind Fragen und Austausch wichtig und jederzeit möglich. Vermittelt wird Wissen in folgenden Bereichen:
  • Mind-Body-Medicine; Wirksames aus der modernen orthomolekularen Medizin
  • Neueste Erkenntnisse zu den Themen Stress, Burnout, Cortisol-Kurve, Herzratenvariabilität, chronische Entzündung und Depression etc.
  • Anti-Aging, zellulärer Stress (oxidativ, metabolisch, nitrosativ)
  • Ernährung und Speisenzubereitung sowie deren biochemische Auswirkungen im Menschen
  • Darmgesundheit, Mikrobiom, Leaky-Gut-Syndrom, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Darm-Hirn Achse, Präbiotika, Probiotika
  • Ausgleich von Mangelzuständen, Nahrungsergänzung / Supplementierung: essentielle Fettsäuren, Vitamine, Mikronährstoffe, Aminosäuren etc.
  • Enhancer; Sucht-, Depressionsrisiko; Genetik; Enzymsysteme
  • Entgiftung; Schwermetalle, Zeolith etc.
  • Demenz-Prophylaxe
  • Elemente der kognitiven Therapie (kognitive Verzerrungen, Grundannahmen, unsere Wahrnehmung und unser emotionales Erleben beeinflussende Denkmuster, u.a.)
  • Craving, Missbrauch / Abhängigkeit (Essen, Medien wie z.B. Smartphone, Substanzen etc.)
  • Prävention

ENTSPANNUNG / YOGA
  • Einfach erlernbare achtsamkeitsfördernde Methoden für jeden Tag (z.B. Fokussierung auf die Sinne, Aufmerksamkeitslenkung, leichte Meditationsübungen)
  • Yoga für eine bessere Körperwahrnehmung: Hatha Yoga, Asthanga Yoga u.a. als Multilevel-Gruppen 

TAGESABLAUF

Wir versuchen auf die individuellen Bedürfnisse der jeweiligen Gruppe einzugehen - auch was die Tagesstruktur betrifft. Die Zeiten für gemeinsames Essen, Yoga (2 x täglich), Workshops (2 x täglich) und Freizeit werden zu Beginn gemeinsam entschieden.

Tag 1 (Anreise z.B. nachmittags)
Ankunft Flughafen Palma
Flughafentransfer (durch uns - oder Abholung Mietwagen*)
Freizeit
Yoga (75 - 90 min)
Gemeinsames Abendessen auf der Finca (typisch spanische Tapas)
 
Tag 2
Möglichkeit für Sport am Strand
Yoga (75 - 90 min) 
Frühstück 
Workshop (75 - 90 min)
Mittagessen
Pause
Workshop (75 - 90 min)
Freizeit / Einzelberatungen / Massage
Yoga (75 - 90 min) 
Abendessen 

Tag 3
Möglichkeit für Sport am Strand
Yoga (75 - 90 min)
Frühstück
Workshop (75 - 90 min)
Mittagessen
Pause
Workshop (75 - 90 min)
Freizeit / Einzelberatungen / Massage
Yoga (75 - 90 min) 
Abendessen 

Tag 4
Möglichkeit für Sport am Strand
Yoga (75 - 90 min) 
Frühstück
Workshop (75 - 90 min)
Mittagessen
Pause
Workshop (75 - 90 min)
Freizeit / Einzelberatungen / Massage
Yoga (75 - 90 min)
Abendessen - in typisch mallorquinischen Restaurant

Tag 5 (Abreise z.B. mittags)
Yoga (75 - 90 min)
Frühstück
Freizeit
Flughafentransfer (durch uns - oder Retournierung Mietwagen*)

*) auch hier können wir Ihnen gerne behilflich sein


Anmeldung


HINTERGRUND

INTEGRATIVE MEDIZIN

Ungünstige Lebensstil-Faktoren, wie steigende Anforderungen und Stress, Bewegungsmangel, Fehlernährung, biochemische Mangelzustände sowie eine chronische Dysbalance zwischen Anstrengung und Erholung führen zu zahlreichen Beschwerden. 
Zusätzlich können schädliche Umweltfaktoren oder beispielsweise in manchen Fällen die wiederholte Verabreichung von gewissen Medikamenten unser sensibles Gleichgewicht nachhaltig stören. 

Chronische Müdigkeit, vorzeitige Alterung, unerfüllter Kinderwunsch, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen, Burnout sowie Auswirkungen auf das Darm-Mikrobiom (mit Folgen wie chronische Verdauungsprobleme, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Allergien, Übergewicht etc.) können die Folgen sein.

Rezente Forschungsergebnisse zeigten, dass auch Erkrankungen wie Depression, ADHS, Reizdarmsyndrom, Demenz, Parkinson oder Multiple Sklerose mit Dysfunktionen der Hirn-Darm Achse und dem Mikrobiom assoziiert sind.

Die Zusammensetzung des Mikrobioms wird beeinflusst durch Genetik, Geburtsart, Gesundheit, Lifestyle, Medikamente und vor allem durch die Ernährung, was uns neue Möglichkeiten eröffnet unser Wohlbefinden signifikant zu beeinflussen. 
Auch die Speisenzubereitung hat einen starken Einfluss auf unsere psychische und körperliche Gesundheit. Die Art der Ernährung steuert biochemisch Hormone, Neurotransmitter und Signalwege im Darm. Dies wiederum beeinflusst die Hirnreifung (auch als Erwachsener), das Immunsystem, die Energieaufnahme (Einfluss auf Übergewicht), Appetit, Schlaf, kognitive Funktionen, die Stimmung und vieles mehr.

Neben Lifestyle Anpassungen, sind die Wiederherstellung des biochemischen Gleichgewichts (Nahrungsergänzung etc.) und eines gesunden und vielfältigen Darm-Mikrobioms neue und erfolgreiche Behandlungsmöglichkeiten zahlreicher Beschwerden. 

Im Sinne einer integrativen Medizin, wie wir sie verstehen, können die Kombination evidenzbasierter Verfahren wie kognitive Verhaltenstherapie, achtsamkeitsbasierte Interventionen (Entspannungstechniken, Yoga) mit gesicherten Bereichen aus der modernen orthomolekularen Medizin, zusätzlich zur traditionellen Medizin, nachhaltig zur Gesundheitsförderung und Erhaltung beitragen. 
Die professionelle, individuelle Anwendung des umfassenden aktuellen Wissens aus diesen Bereichen beseitigt den Ursprung von Beschwerden - anstatt Symptome nur vorübergehend zu lindern. 
Diese holistische Sicht auf den Menschen war die Grundidee unseres Angebotes auf Mallorca.  



Interessante Artikel zum aktuellen Thema Hirn-Darm Achse:






MINDFULNESS / YOGA

Mindfulness oder Achtsamkeit bedeutet, auf eine bestimmte Weise aufmerksam zu sein: bewusst, im gegenwärtigen Augenblick und ohne zu urteilen. 
In unserer schnelllebigen Zeit geprägt von Multitasking, ständiger Erreichbarkeit und Reizüberflutung ist es oft schwierig zur Ruhe zu kommen, ganz im Moment zu sein, mit allen Sinnen wahrzunehmen und intensiv zu genießen.
Achtsamkeit ist eine einfache und zugleich hochwirksame Methode, die ermöglicht, aus dem Autopilot-Modus auszusteigen und für die Erfahrungen in unserem Alltag offen und empfänglich zu werden - auch in ganz alltäglichen Situationen wie beispielsweise beim Essen oder im Kontakt mit anderen Menschen.

Methoden eingeschliffene Muster zu durchbrechen, Kurzmeditationen oder Übungen zur Körperwahrnehmung wie Yoga lassen sich harmonisch in den Alltag integrieren und werden von Mönchen bis Managern erfolgreich angewandt.  

Zahlreiche wissenschaftliche Studien belegen die positive Wirkung von Achtsamkeit auf das psychische und physische Wohlbefinden. Dabei kommt es u.a. zu weniger Stressempfinden und Ängstlichkeit, mehr Gelassenheit, weniger psychosomatischen Symptomen sowie mehr Lebensfreude und Entspannungsfähigkeit. 

Auch bei übermäßigem Verlangen und Sucht sowie bei Schlafstörungen eignet sich dieses Konzept hervorragend.
Weitere Bereiche, die positiv beeinflusst werden, sind Konzentrationsfähigkeit, Kreativität und Problemlösung, Ressourcenaktivierung sowie Selbstwahrnehmung und Selbststeuerung - und damit ein besseres Erkennen der eigenen Grenzen - bevor es zur Überforderung oder Krankheit kommt (Burnout-Prävention).


Weiterführende Informationen zur Wirkung von Achtsamkeit und Meditation:



Share by: